Jungfernkranich (Anthropoides virgo)

Jungfernkranich (Anthropoides virgo)

Der Jungfernkranich (Anthropoides virgo) ist die kleinste Art der Familie der Kraniche (Gruidae). Die Art ist ein Brutvogel der borealen Zone sowie der Steppen- und Wüstenzonen von Südosteuropa über Zentralasien bis in den Nordwesten der Mongolei und dem Nordosten Chinas. In Mitteleuropa ist der Jungfernkranich ein sehr seltener Irrgast. Anerkannte Wildvogelbeobachtungen gibt es beispielsweise für die Niederlande in den 1990er Jahren.
Der Jungfernkranich erreicht eine Körperhöhe von 90 bis 100 Zentimeter und wiegt etwa 2.500 Gramm.[2] Seine Flügelspannweite beträgt 165 bis 185 cm. Er ist durch weiße Federbüschel hinter den Augen und ein langes dunkles Brustgefieder gekennzeichnet. Die Schulterfedern überragen den Schwanz. Dieser ist aber nicht so buschig wie beim Kranich.

Advertisements

13 Kommentare zu “Jungfernkranich (Anthropoides virgo)

  1. Beautiful capture,as always.They are called „Koonj“ in my native Punjabi language.They don’t come to Punjab anymore because of loss of habitat and overuse of pesticides.. 😦 ..Green revolution and Industrial revolution in general has bought misery to animals.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: