Design wieder angepasst / Design adapted again

Vielen Dank an alle die direkt abgestimmt haben und sich alle für ein „dunkles“ Design aufgrund der besseren Präsenz der Fotos ausgesprochen haben. Bis auf den Header ist nun alles wieder beim Foto-freundlichen Design 🙂

_____________________________________________________

Thanks to everyone who voted directly and all were in favor of a „dark “ design due to the presence of the better photos. Except for the header now everything is back to the photo-friendly design 🙂

Advertisements

24 Kommentare zu “Design wieder angepasst / Design adapted again

  1. Na, ist doch wieder schick! Auch die Aufteilung deiner Seitenlinks sind in diesem Blog besser als in der weißen Version. Wenn ich mich recht entsinne waren sie ganz oben und man hätte sie fast übersehen.. 🙂 Also, herzlichen Glückwunsch für die bessere Wahl 😉 lg

  2. Bei der Abstimmung konnte ich nicht dabei sein. Der I-Pad rödelte beim Reader ohne Ende, schaffte es einfach nicht.
    Es ist schon gut, wenn ein Hintergrund da ist. Schwarz muss er nicht sein, meine ich.
    Aber nun hast du so entschieden, ok….

  3. Dunkle Hintergründe für Fotos im Internet gefallen mir auch sehr gut. Bei Bildern zuhause an den Wänden mag ich den weissen Hintergrund jedoch sehr gerne. Was mir bei den dunklen Hintergründen etwas Mühe bereitet, ist z.B. dieses weisse Kommentarfeld, das meine Augen fast zu blenden scheint. Die graue Schrift ist jedoch tip-top.
    Das Bild im „Header“ ist übrigens absolut genial!

  4. Ich musste grade mal suchen, wo du es verändert hattest. Mir gefällt das dunkle viel besser. Schön das du es so lässt.
    Liebe Grüße
    Gabi

  5. Mir gefällt dunkel auch, aber eine Profifotografin schrieb mir, dass ein Fotoblog in weiß immer besser aussieht. Finde aber keinen passablen Blog und wenn, dann sind dort die Fotos einfach zu klein, somit beibe ich vorerst auch bei schwarz.
    In den Reader komme ich immer noch nicht….nur ganz selten mit viel Glück.

    LG Mathilda 😉

    • Reader bei mir auch weiterhin ohne Besserung.

      Weiß ist wahrscheinlich nur umsetzbar wenn man im Premium-Bereich viele Anpassungen machen kann. Von den freien Themen ist es für Fotos nicht ganz einfach …

      LG
      Jörg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: