Leierantilope – Masai Mara

Kenia_Masai_Mara_031

Die Leierantilope oder Halbmondantilope (Damaliscus lunatus) ist eine afrikanische Antilope aus der Gruppe der Kuhantilopen. Die Leierantilope bewohnte ursprünglich nahezu alle Savannengebiete Afrikas südlich der Sahara. Heute ist sie vielerorts auf Schutzgebiete beschränkt. Die Art gilt als nicht bedroht, lediglich eine Unterart, das Korrigum (D. l. korrigum) gilt als gefährdet, eine andere, das Küstentopi (D. l. topi) gilt als gering gefährdet.

Büffel – Masai Mara

Kenia_Masai_Mara_030

Als Büffel bezeichnet man in der deutschen Sprache mehrere Arten von afrikanischen und asiatischen Rindern (Bovini), die zu den Gattungen Bubalus und Syncerus gehören. Darunter sind der asiatische Wasserbüffel (Bubalus arnee) und der afrikanische Kaffernbüffel (Syncerus caffer) am bekanntesten. Umgangssprachlich, aber nicht in offiziellen Artbezeichnungen, wird auch der Amerikanische Bison als Büffel bzw. Indianerbüffel bezeichnet.

Gnus – Masai Mara

Gnus - Masai Mara

Die Gnus (Connochaetes) sind eine Gattung afrikanischer Antilopen, die in großen Herden leben und zur Gruppe der Kuhantilopen gehören. Zu dieser Gattung zählen zwei Arten:

    Streifengnu (Connochaetes taurinus), Ost- und Südafrika
    Weißschwanzgnu (Connochaetes gnou), zentrales und östliches Südafrika

Impala – Masai Mara

Kenia_Masai_Mara_024

Die Impala (Aepyceros melampus), auch Schwarzfersenantilope genannt, ist eine mittelgroße afrikanische Antilope. Wegen der äußerlichen Ähnlichkeit wurde die Impala früher oft in die Nähe der Gazellen gestellt, nach neuen Erkenntnissen ist sie aber enger mit den Kuhantilopen verwandt.

Afrikanische Elefantenherde – Masai Mara

Kenia_Masai_Mara_019

Der Afrikanische Elefant (Loxodonta africana) ist eine Art der Familie der Elefanten. Er ist das größte gegenwärtig lebende Landsäugetier. Der früher als Unterart des Afrikanischen Elefanten betrachtete Waldelefant (Loxodonta cyclotis) wird heute als selbstständige Art angesehen. Der Afrikanische Elefant zählt zu den sogenannten „Big Five“ von Großwildjagd und Safari.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.718 Followern an

%d Bloggern gefällt das: